Herzlich willkommen...

...auf der Internetseite des Bassbaritons Friedrich Hamel.

Die nächsten Termine...

  • Di, 04.06.2019
    19:30 Uhr

    Hannover

    Kammermusiksaal, Plathnerstr. 35

    KLASSENABEND

    Klassenabend der Gesangsklasse von Prof. Dr. Peter Anton Ling

  • Do, 06.06.2019
    19:30 Uhr

    Hannover

    202, HMTM, Neues Haus 1

    KLASSENABEND

    Klassenabend der Liedklasse von Prof. Jan Philip Schulze

  • Mo, 10.06.2019
    17:00 Uhr

    Bad Nenndorf

    St. Godehard

    GRÜNDUNGSKONZERT: VOKALWERK HANNOVER

    Heinrich Schütz: aus den „Zwölf Geistlichen Gesängen“ (1657)
    – Aller Augen warten auf dich
    – Danket dem Herren
    – Meine Seele erhebt den Herren
    Johann Sebastian Bach:
    – Motette „Der Geist hilft unser Schwachheit auf“ BWV 226
    – Fantasie und Fuge in g-Moll BWV 542
    Hugo Distler: Totentanz op. 12, Nr. 2


    Leitung und Orgel: Martin Kohlmann

  • Fr, 14.06.2019
    18:00 Uhr

    Göttingen/Nikolausberg

    Klosterkirche St. Nikolaus

    GRÜNDUNGSKONZERT: VOKALWERK HANNOVER

    Heinrich Schütz: aus den „Zwölf Geistlichen Gesängen“ (1657)
    – Aller Augen warten auf dich
    – Danket dem Herren
    – Meine Seele erhebt den Herren
    Johann Sebastian Bach:
    – Motette „Der Geist hilft unser Schwachheit auf“ BWV 226
    – Fantasie und Fuge in g-Moll BWV 542
    Hugo Distler: Totentanz op. 12, Nr. 2


    Leitung und Orgel: Martin Kohlmann

  • So, 23.06.2019
    14:00 Uhr

    Leipzig

    Peterskirche

    KONZERT ZUM BACHFEST LEIPZIG (No 154)

    sowie im Rahmen des Festivals »Unerhörtes Mitteldeutschland« (No 3)

    Johann Ernst Prinz von Sachsen-Weimar: Violinkonzerte B-Dur und E-Dur
    Johann Ludwig Bach: Kantate »Gott ist unser Zuversicht«
    Johann Bernhard Bach: Ouvertüre Nr. 3 (mit Violino concertato)


    Anna Maria Antonius Wierød, Sopran
    Friedrich Hamel, Bass
    Sächsischer Kammerchor
    Altbachische Capelle
    Dirigent: Fabian Enders

    Karten zu 18 EUR (ermäßigt 15 EUR) unter www.strassedermusik.de/musikfest-unerhoertes-mitteldeutschland/kartenbestellung/ oder über das Kartentelefon 0345 5174170